90min
Atlético Madrid

Offiziell: Diego Costa und Atletico Madrid gehen getrennte Wege!

Dec 29, 2020, 1:30 PM GMT+1
Diego Costa wird den Hauptstadtklub im Winter verlassen
Diego Costa wird den Hauptstadtklub im Winter verlassen | Denis Doyle/Getty Images
facebooktwitterreddit

Bereits am Montag zwitscherten es die Vögel von den Bäumen, nun wurde es vom Verein offiziell bestätigt: Atletico Madrid kommt der Bitte von Stürmer Diego Costa nach und löst das Arbeitspapier des Spaniers mit sofortiger Wirkung auf.

Costa möchte sich in diesem Winter auf die Suche nach einem neuen Verein machen, auch weil die Spielzeit des 32-Jährigen bei den Rojiblancos zuletzt nicht seinen Erwartungen entsprach. Unter anderem aufgrund Verletzungen stand Costa nur zweimal in der Startelf Atleticos, in insgesamt sieben Saisoneinsätzen gelangen ihm zwei Tore.

Der Nationalspieler wäre noch bis Ende der Saison bei dem Madrilenen gebunden gewesen. Wohin es den Stürmer konkret ziehen könnte, ist noch nicht bekannt. In der Vertragsauflösung verankert ist allerdings eine Klausel, die einen Wechsel zu bestimmten Klubs nahezu ausschließt. Nach Informationen der Cadena Cope müsste Costa bei einem Wechsel zu Real Madrid, dem FC Barcelona oder dem FC Sevilla 25 Millionen Euro zahlen. Ginge er zu einem Champions League-Teilnehmer, wären es hingegen fünf Millionen Euro.

facebooktwitterreddit