Transfer

Offiziell: Billy Gilmour verlässt Chelsea in Richtung Brighton

Jan Kupitz
Billy Gilmour
Billy Gilmour / Mark Runnacles/GettyImages
facebooktwitterreddit

Billy Gilmour bricht seine Zelte beim FC Chelsea endgültig ab! Der Mittelfeldspieler wechselt zum Ligarivalen Brighton & Hove Albion. Dort hat er für vier Jahre bis 2026 unterschrieben.


Der schottische Nationalspieler war 2017 in den Nachwuchs der Blues gewechselt und galt als eines der Top-Talente der Londoner. Doch mit dem Durchbruch bei den Chelsea-Profis wollte es für den heute 21-Jährigen nicht so recht klappen - nachdem er in der vergangenen Saison bereits an Norwich City verliehen war, geht es für ihn nun auf permanenter Basis zu Brighton & Hove Albion.

Die Ablöse, die Chelsea für Gilmour kassiert, liegt nach 90min-Informationen bei rund elf Millionen Euro.


Alles zu Chelsea bei 90min:

facebooktwitterreddit