1. FC Nürnberg

Nürnberg verlängert langfristig mit verletztem Lohkemper - "Spielt in unseren Planungen eine wichtige Rolle"

Oscar Nolte
Felix Lohkemper verlängert langfristig bei Nürnberg
Felix Lohkemper verlängert langfristig bei Nürnberg / Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der 1.FC Nürnberg hat den ursprünglich bis 2022 laufenden Vertrag mit Felix Lohkemper langfristig verlängert. Nach einem starken Saisonbeginn bremste den Stürmer ein Knochenödem aus.


Neun Torbeteiligungen in zwölf Spielen: Felix Lohkemper erwischte einen Sahnestart in die Spielzeit. Mit einem Knochenödem muss der Knipser aber bis heute zwangspausieren.

In den Planungen des Clubs spielt Lohkemper aber trotzdem eine zentrale Rolle. "Felix spielt in unseren Planungen für die Zukunft eine wichtige Rolle", betonte Sportvorstand Dieter Hecking. "Es zeugt von gegenseitiger Wertschätzung, dass der Vertrag vorzeitig verlängert wurde. Felix tut unserer Mannschaft mit seiner Schnelligkeit und seiner Torgefahr extrem gut."

Gemeinsam wollen Lohkemper und der 1. FCN möglichst bald wieder in die Bundesliga. "Ich fühle mich sehr wohl beim Club", sagte der 26-Jährige. "Wir haben in den zwei Jahren schon eine Menge erlebt und uns stetig weiterentwickelt. Ich möchte diesen Weg gern weitergehen. Mannschaft, Trainer, Sportliche Leitung und das Umfeld haben definitiv zu der Entscheidung positiv beigetragen."

facebooktwitterreddit