Transfer

Nächster Effzeh-Abgang perfekt: Niklas Hauptmann kehrt zu Dynamo Dresden zurück

Simon Zimmermann
Niklas Hauptmann spielt künftig wieder für Dynamo
Niklas Hauptmann spielt künftig wieder für Dynamo / Andreas Rentz/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der 1. FC Köln hat den nächsten Reservisten abgegeben. Niklas Hauptmann kehrt zu Dynamo Dresden zurück. Von dort aus war er 2018 für 3,4 Millionen Euro zum Effzeh gewechselt.


Hauptmann unterschrieb damals einen Vertrag über fünf Jahre bis 2023. Seither konnte sich der 26-jährige Mittelfeldspieler in Köln aber nicht durchsetzen. Nur zwölf Profi-Einsätze stehen für Hauptmann zu Buche. Auch, weil ihn Krankheiten und Verletzungen immer wieder zurückwarfen.

In der Saison 2020/21 war er zudem an Zweitligist Holstein Kiel verliehen worden, wo er mit 37 Einsätzen durchaus überzeugen konnte. Beim Effzeh hat Hauptmann dennoch keine Aussichten auf Spielzeit. Nun folgt der Wechsel zurück nach Dresden, wo er mithelfen soll, Dynamo wieder in die 2. Liga zu führen.

Sein Vertrag in Köln wurde aufgelöst, bei der SGD hat Hauptmann für zwei Jahre bis 2024 unterschrieben.


Alle News zum 1. FC Köln bei 90min:

Alle Effzeh-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit