90min
Hertha BSC

Neuzugang Nummer 7: Hertha BSC verpflichtet Ekkelenkamp

Stefan Janssen
Jurgen Ekkelenkamp.
Jurgen Ekkelenkamp. / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Hertha BSC hat die Verpflichtung des siebten Neuzugangs dieses Sommers bekannt gegeben: Jurgen Ekkelenkamp kommt vom niederländischen Meister Ajax Amsterdam nach Berlin und unterschreibt einen Vertrag bis 2025.

Der Wechsel des 21-Jährigen hatte sich bereits seit Wochen angebahnt, beide Seiten sprachen offen über das Interesse der Hertha. Ajax-Sportdirektor Marc Overmars betonte zudem, dass Ekkelenkamp aufgrund der starken Konkurrenz derzeit keine großen Chancen auf Einsätze hätte und ein Wechsel die beste Option sei.

Die Verhandlungen über die Ablösesumme des U21-Nationalspielers zogen sich offenbar ein wenig in die Länge, letztendlich sind sich die beiden Parteien aber einig geworden. Da Ekkelenkamps Vertrag 2022 ausgelaufen wäre, dürfte Hertha ihn ein wenig unter dem Marktwert bekommen (laut transfermarkt.de 3,2 Millionen Euro).

Wie die Bild berichtet, wollten die Berliner den offensiven Mittelfeldspieler bereits vor einem Jahr verpflichten und waren sich mit ihm einig. Ajax blockte den Transfer damals aber noch. Nun hat es mit ein wenig Verspätung geklappt.

facebooktwitterreddit