90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Napoli verpflichtet Victor Osimhen: Ex-Wolfsburger wird zum Rekordeinkauf

Victor Osimhen
Victor Osimhen stürmt künftig für Napoli | Catherine Steenkeste/Getty Images

Der Rekorddeal von SSC Neapel ist perfekt: Victor Osimhen wechselt von OSC Lille in die Serie A und wird zum teuersten Einkauf in der Geschichte Napolis. Der Ex-Wolfsburger unterschreibt bis 2025.

Lange zogen sich die Verhandlungen, überraschend kommt der Wechsel des 21-jährigen Nigerianers aber nicht mehr. Der Angreifer unterschreibt beim SSC einen Vertrag bis 2025, die Ablöse soll bei 50 bis 60 Millionen Euro liegen.

In Wolfsburg wird man bei diesen schwindelerregenden Zahlen die ein oder andere Träne verdrücken, schließlich ließ man Osimhen 2019 endgültig für 3,5 Millionen Euro nach Charleroi ziehen. Von dort aus wurde der achtfache Nationalspieler an die Franzosen weiterverkauft (14 Millionen Euro Ablöse). Charleroi sicherte sich aber eine Verkaufsbeteiligung von 15 Prozent.

Demnach macht Lille ein Transferplus von mindestens 28,5 Millionen Euro, Charleroi darf sich über 7,5 Millionen Euro freuen.

In der abgebrochenen Ligue-1-Spielzeit erzielte Osimhen in 27 Spielen 13 Tore und bereitete fünf weitere Treffer vor. Bei Napoli löst er Gonzalo Higuain als neuen Rekordtransfer der Klubgeschichte ab (39 Millionen Euro von Real Madrid, 2013).