90min
Juventus Turin

Nächster Coronafall bei Juventus Turin

Jan Kupitz
Apr 6, 2021, 12:02 PM GMT+2
Federico Bernardeschi fällt vorerst aus
Federico Bernardeschi fällt vorerst aus | Giorgio Perottino/Getty Images
facebooktwitterreddit

Juventus Turin hat den nächsten Coronafall in seinem Kader zu beklagen: Federico Bernardeschi wurde positiv getestet, wie der italienische Rekordchampion am Dienstag mitteilte. "Der Spieler befindet sich in Isolation und ist asymptomatisch. Der Verein bleibt in Kontakt mit den Gesundheitsbehörden und folgt den vorgesehenen Protokollen, um die Trainings- und Wettkampftätigkeit für die Teamgruppe zu ermöglichen", so die Bianconeri.

Zuvor waren bereits Leonardo Bonucci und Merih Demiral positiv auf COVID-19 getestet worden, nachdem sie von der Nationalmannschaft zurückgekehrt waren. Bernardeschi ist somit der dritte Coronainfizierte bei der Alten Dame - und bereits der siebte (!), der sich (mutmaßlich) bei der Squadra Azzurra angesteckt hat.

Neben Bonucci hatte es von der italienischen Auswahl in den vergangenen Tagen auch Alessandro Florenzi, Marco Verratti, Salvatore Sirigu, Vincenzo Grifo und Alessio Cragno erwischt.

facebooktwitterreddit