90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Nach Testspiel: Nürnberg-Kapitän Behrens fällt verletzt aus

Hanno Behrens
Bereits nach 18 Minuten musste Behrens ausgewechselt werden | Cathrin Mueller/Getty Images

Das erste Testspiel nach dem Trainingsauftakt muss der 1. FC Nürnberg nun mit einem Spielerausfall bezahlen. Wie der "Glubb" auf der vereinseigenen Website mitteilt, fällt Kapitän Hanno Behrens aufgrund einer Muskelverletzung im Bereich der Adduktoren zunächst aus.

Der FCN gewann den Testkick gegen Zweitliga-Konkurrent Jahn Regensburg am Dienstag mit 1:0 - Felix Lohkemper schoss das entscheidende Tor in der 20. Spielminute. Da war Behrens schon gar nicht mehr auf dem Feld. Schon in der Anfangsphase musste der 30-Jährige angeschlagen ausgewechselt werden, nachdem er sich in einem Zweikampf verletzte.

Die MRT-Untersuchung am heutigen Mittwoch stellt nun die Diagnose: Behrens hat sich eine Adduktorenverletzung zugezogen. Über die genaue Ausfallzeit machte der Club noch keine Angaben. Sicher ist nur, dass der Kapitän die kommenden Tage nicht trainieren kann und somit auch keine Option für das nächste Testspiel am Samstag gegen den FC Augsburg sein wird.