90min
VfL Wolfsburg

Nach Luca: Auch Davide Itter verlässt Wolfsburg

Tal Lior
U17 Portugal v U17 Germany - Algarve Cup
U17 Portugal v U17 Germany - Algarve Cup / Filipe Farinha/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nach dem Verkauf von Luca im Sommer 2019 verabschiedet sich der VfL Wolfsburg nun auch endgültig vom zweiten Zwillingsbruder Davide Itter. Der 22-jährige Außenverteidiger verlässt die Autostadt ablösefrei und unterschreibt für zwei Jahre beim VfL Osnabrück.


Davide Itter, der gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder lange zu den größten Talenten Wolfsburgs gehörte, konnte sich bislang nie einen Platz bei den Profis erkämpfen und kam stattdessen bei der zweiten Mannschaft in der Regionalliga 38 Mal zum Einsatz.

"Der VfL Osnabrück ist ein spannender Verein mit einer tollen Fanbase. Ich bin schon jetzt richtig gespannt, vor Zuschauern an der Bremer Brücke aufzulaufen. Aber auch sportlich gesehen haben mich die Gespräche mit den Verantwortlichen absolut überzeugt. Ich freue mich auf den Trainingsstart am Montag und auf meine Teamkollegen", sagte Itter zu seinem neuen Klub.

facebooktwitterreddit