Inklusive Ausstiegsklausel: Neuer Milan-Vertrag für Ismael Bennacer

Oscar Nolte
Ismael Bennacer
Ismael Bennacer / ANP/GettyImages
facebooktwitterreddit

Ismael Bennacer wird seinen Vertrag bei der AC Mailand zeitnah verlängern. Zwischen den Parteien ist wohl alles klar, in den kommenden Tagen setzt Bennacer seine Unterschrift unter das neue Arbeitspapier.


2019 wechselte Ismael Bennacer vom FC Empoli zu Milan und startet seitdem richtig durch. Der Algerier ist unter Stefano Piloi gesetzt und ein wertvoller Teil der Mannschaft.

Bennacer und Milan: Neuer Vertrag bis 2027

Seinen 2024 auslaufenden Vertrag beim amtierenden italienischen Meister wird Bennacer nun verlängern. Wie die beiden Transfer-Experten Gianluca Di Marzio und Fabrizio Romano unisono berichten, ist die Verlängerung nur mehr eine Frage der Zeit.

Bennacer und Milan haben sich bereits darauf verständigt, die Zusammenarbeit bis 2027 auszuweiten. Wie auch im alten Vertrag enthält das neue Arbeitspapier des Mittelfeldspielers eine verhältnismäßig niedrige Ausstiegsklausel über 50 Millionen Euro.


Alles zur AC Mailand bei 90min:

facebooktwitterreddit