Transfer

Medizincheck: Ilsanker vor Wechsel nach Italien

Jan Kupitz
Stefan Ilsanker
Stefan Ilsanker / Christian Hofer/GettyImages
facebooktwitterreddit

Stefan Ilsanker hat einen neuen Klub gefunden: Den Österreicher zeiht es in die zweite italienische Liga.


Nach insgesamt sieben Jahren in Deutschland wird Stefan Ilsanker der Bundesliga in diesem Sommer den Rücken kehren. Bereits vor mehreren Wochen wurde bekannt, dass sein auslaufender Vertrag bei Eintracht Frankfurt nicht verlängert wird - die Suche nach einem neuen Klub führt ihn nun nach Italien.

Wie der italienische Transferexperte Gianluca Di Marzio berichtet, heuert 'Ilse' beim FC Genua an. Am heutigen Mittwoch wird der 33-Jährige demnach den Medizincheck bei den Hafenstädtern, die in diesem Sommer den Abstieg in die Serie B hinnehmen müssen, absolvieren.

Eine wichtige Rolle bei der Verpflichtung von Ilsanker dürfte Johannes Spors gespielt haben, der seit einem halben Jahr als Direktor in Genua tätig ist. Der 39-jährige Deutsche hatte von 2015 bis 2018 als Chefscout bei RB Leipzig gearbeitet und kennt den Defensivallrounder somit bereits aus gemeinsamen Zeiten.

facebooktwitterreddit