Maximilian Wöber vor Wechsel in die Premier League

Oscar Nolte
Maximilian Wöber
Maximilian Wöber / James Williamson - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

Maximilian Wöber wird RB Salzburg nach dreieinhalb Jahren verlassen und in die Premier League wechseln. Der 24-Jährige steht unmittelbar vor dem Wechsel zu Leeds United. RB Salzburg hat bereits einen Nachfolger für Wöber.


Nach Stationen in Österreich (Rapid Wien, RB Salzburg), Niederlande (Ajax) und Spanien (Sevilla) zieht es Maximilian Wöber nun in die Premier League. Transfer-Experte Fabrizio Romano berichtet, dass sich Leeds United und Salzburg bereits auf den Wechsel geeinigt haben; aktuell werden die Verträge vorbereitet.

Wöber-Ersatz: Salzburg holt Guindo zurück

Für Wöber zahlt Leeds demnach zwölf Millionen Euro Ablöse. In den kommenden Tagen dürfte der Wechsel dann offiziell bekannt gegeben werden. Bei Leeds trifft Wöber auf Ex-Trainer Jesse Marsch, der zwischen 2019 und 2021 als Cheftrainer bei RB Salzburg angestellt war.

Der österreichische Top-Club hat auf den bevorstehenden Abgang von Wöber bereits reagiert und Youngster Daouda Guindo zurückbeordert. Der 20-Jährige war in der Hinrunde an den FC St. Gallen ausgeliehen und wusste dort mit guten Leistungen zu überzeugen.

facebooktwitterreddit