WM

Marokko gegen Kroatien: Übertragung, Stream, Team-News & Aufstellungen

Jan Kupitz
Kroatien und Modric müssen gegen Marokko ran
Kroatien und Modric müssen gegen Marokko ran / OZAN KOSE/GettyImages
facebooktwitterreddit

Marokko trifft am Mittwochmorgen im ersten Spiel der Gruppe F auf den Vizeweltmeister von 2018, Kroatien.

Die Afrikaner schieden vor viereinhalb Jahren in der Gruppenphase aus und holten nur einen Punkt. In der Qualifikation haben sie sich jedoch eindrucksvoll geschlagen und wollen es mit der historischen Mannschaft von 1986 aufnehmen, die das Achtelfinale erreichte.

Kroatien gab es in seiner heutigen Form noch gar nicht, als Marokko in Mexiko eine Gruppe mit England, Polen und Portugal anführte. Seitdem haben sie auf der Weltbühne Bronze und Silber geholt und kommen in guter Form nach Katar.

Hier finden Sie alles, was Sie über das spannende Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften wissen müssen.

Wo findet das Spiel Marokko gegen Kroatien statt?

Ort: Al Kohr, Katar
Stadion: Al Bayt-Stadion
Datum: Mittwoch, 23. November
Anstoßzeit: 11 Uhr


Wo wird Marokko gegen Kroatien übertragen?

Deutschland: ARD, Magenta TV, sportschau.de
Österreich: ORF 1
Schweiz:
SRF 2


Marokko vs Kroatien - Direkter Vergleich

Marokko: 0 Siege
Kroatien: 0 Siege
Unentschieden: 1


Aktuelle Form (letzte fünf Spiele)

Marokko: S S S U S
Kroatien: S S S S S


Marokko Team-News

Der glücklose Amine Harit hat sich im letzten Ligaspiel von Marseille vor der Länderspielpause schwer am Knie verletzt. Ironischerweise wurde der Spieler von Monaco, der das Foul beging, Axel Disasi, erst spät in den französischen WM-Kader berufen, nachdem eine Verletzung einen zusätzlichen Platz im Kader von Didier Deschamps frei machte.

Anass Zaroury von Burnley hat Harit im marokkanischen Aufgebot ersetzt.

Der vom FC Barcelona ausgeliehene Ez Abde laboriert an einer Muskelblessur, so dass sein Einsatz im Auftaktspiel ungewiss ist.

Marokko: Voraussichtliche Aufstellung gegen Kroatien

Marokko Startelf (4-3-3): Bounou - Hakimi, Aguerd, Saiss, Mazraoui - Amallah, Amrabat, Ounahi - Ziyech, En-Nesyri, Boufal

Bank: Mohamedi, Tagnaouti, El Yamiq, Dari, Benoun, Attiyat Allah, Zaroury, Stuhl, Aboukhlal, El Khannous, Jabrane, Hamdallah, Sabiri, Abde, Cheddira.


Kroatien Team-News

Kroatien hat das letzte Freundschaftsspiel vor der Weltmeisterschaft gegen Saudi-Arabien unbeschadet überstanden. Marko Livaja und Kristijan Jakic waren die einzigen Mitglieder des 26-köpfigen Kaders, die in Riad nicht zum Einsatz kamen.

Kroatien: Voraussichtliche Aufstellung gegen Marokko

Kroatien Startelf (4-3-3): Livakovic - Juranovic, Sutalo, Gvardiol, Sosa - Modric, Brozovic, Kovacic - Vlasic, Kramaric, Perisic

Bank: Grbic, Ivusic, Stanisic, Barisic, Erlic, Lovren, Vida, Majer, Pasalic, Sucic, Jakic, Livaja, Petkovic, Budimir, Orsic.

facebooktwitterreddit