90min
Bundesliga

Krösche verlässt RB Leipzig im Sommer!

Jan Kupitz
Apr 26, 2021, 12:27 PM GMT+2
Markus Krösche verlässt RB Leipzig
Markus Krösche verlässt RB Leipzig / Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

Paukenschlag bei RB Leipzig: Markus Krösche wird seinen bis 2022 datierten Vertrag bei den Roten Bullen zum Saisonende hin auflösen und den Verein verlassen!

Erfolgscoach Julian Nagelsmann wird RB Leipzig wohl in Richtung FC Bayern verlassen, dazu packt auch Sportdirektor Markus Krösche seine Koffer. Laut Bild wurde am Wochenende die Trennung beschlossen, am heutigen Montag wurde offiziell bestätigt, dass die Trennung in beiderseitigem Einvernehmen zum 30. Juni erfolgt.

"Es waren jederzeit sehr gute und saubere Gespräche mit Markus Krösche. Nach zwei Jahren der konstruktiven Zusammenarbeit sind wir nun gemeinsam zum Ergebnis gekommen, dass eine Auflösung des Vertrages die richtige Lösung für beide Seiten ist", erklärt Geschäftsführer Oliver Mintzlaff. "Selbstverständlich sind wir auf diese Situation vorbereitet und werden auch in der kommenden Saison das Ziel Champions Qualifikation mit einem schlagkräftigen Kader angehen.Wir bedanken uns bei Markus für das Erreichte in seiner Zeit bei RB Leipzig und wünschen ihm nur das Beste für seinen weiteren Weg. Seine Aufgaben übernehmen bis zum Saisonende Christopher Vivell und Florian Scholz."

Der 40-Jährige war 2019 vom SC Paderborn nach Sachsen gewechselt und wusste dort mit guter Arbeit und guten Transfers zu überzeugen. Umso überraschender, dass es Krösche wegzieht.

In den vergangenen Wochen gab es lose Gerüchte um einen Krösche-Wechsel zu Eintracht Frankfurt, das sich nach dem Abgang von Fredi Bobic in der Führungsriege neu aufstellen muss. Womöglich werden die Gespräche nun intensiviert.

facebooktwitterreddit