90min
Mario Gomez

Technischer Direktor: Mario Gomez heuert bei RB an

Simon Zimmermann
Mario Gomez wird Funktionär bei RB
Mario Gomez wird Funktionär bei RB / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Neuer Job für Ex-Nationalstürmer Mario Gomez. Der 36-Jährige steigt im Fußball-Imperium von RB ein und wird neuer Technischer Direktor bei Red Bull Soccer International.


Nachdem Gomez im Sommer 2020 seine Karriere bei Heimatklub VfB Stuttgart beendet hatte, arbeitete er in der laufenden Saison als TV-Experte bei Amazon Prime für die Champions League.


Die Spieler-Stationen von Mario Gomez im Überblick

  • VfB Stuttgart (230 Pflichtspiele)
  • FC Bayern (174)
  • AC Florenz (47)
  • Besiktas Istanbul (41)
  • VfL Wolfsburg (52)

Nun wird der 78-fache Nationalspieler als Funktionär bei Red Bull Fußball einsteigen. Wie die Bild berichtet, wird Gomez in seiner neuen Rolle für die RB-Klubs aus Leipzig und New York sowie für das brasilianische Team RB Bragantino zuständig sein. Zu seinen Aufgaben sollen strategische Planungen und Arbeiten an Prozessen und Strukturen gehören.

"Er ist ein absoluter Teamplayer, sprüht vor Energie und Leidenschaft und ist im Hinblick auf die bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen voller Vorfreude und Tatendrang", schwärmte RB-Fußball-Chef Oliver Mintzlaff.

facebooktwitterreddit