Real Madrid

Mariano Díaz informiert Real Madrid über seinen Wechselwunsch

Tal Lior
Juan Manuel Serrano Arce/GettyImages
facebooktwitterreddit

Seit seiner Rückkehr im Sommer 2018 hat Mariano Díaz für Real Madrid lediglich 61 Pflichtspiele bestritten, in der letzten Saison war es für ihn mit nur elf absolvierten Spielen besonders schlimm. Deshalb möchte der Stürmer nun den Verein wieder verlassen.

Dies berichtet die vereinsnahe Marca. Demnach hat Díaz Real Madrid über seinen Abschiedswunsch informiert. Der Vertrag des 28-jährigen Dominikaners läuft noch bis 2023, weshalb der amtierende Champions-League-Sieger bei einem Wechsel im Sommer noch eine Ablöse kassieren würde.

Díaz, der bei Real lange ausgebildet wurde, konnte sich nach seinem ersten Abgang und einer anschließend starken Saison bei Olympique Lyon für eine Rückkehr empfehlen, für die Real 21,5 Millionen Euro als Ablöse abgeben musste. Kaum vorstellbar, dass Díaz bei einem erneuten Wechsel auch nur die Hälfe davon einbringen wird.

Noch ist unklar, wo Díaz demnächst anheuern könnte. Dass er Tore schießen kann, hat er jedenfalls schon oft unter Beweis gestellt.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alle News zur Champions League bei 90min:

Alle News zur Champions League
Alle News zu Real Madrid
Alle La Liga-News

facebooktwitterreddit