Transfer

Offiziell: Marc Cucurella zum FC Chelsea - teuerster Linksverteidiger der Geschichte

Jan Kupitz
Marc Cucurella
Marc Cucurella / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Neuzugang Nummer fünf ist fix: Der FC Chelsea hat den Transfer von Marc Cucurella offiziell bestätigt.


Nachdem sich Manchester City mit Brighton & Hove Albion nicht auf eine Ablösesumme für Cucurella einigen konnte, nutzte der FC Chelsea die Gunst der Stunde und schlug seinerseits zu. Die Ablöse fällt sogar noch höher aus als zunächst gedacht: Laut 90min-Informationen legen die Blues stolze 55 Millionen Pfund (65 Millionen Euro) für den Spanier auf den Tisch - daneben können sieben Millionen Pfund (8,3 Millionen Euro) in Form von Prämien hinzukommen.

Damit ist Cucurella der teuerste Linksverteidiger der Fußballgeschichte! Obwohl Chelsea erst vor zwei Jahren 50 Millionen Euro für Ben Chilwell gezahlt hatte.

An der Stamford Bridge unterschrieb Cucurella einen langfristigen Vertrag bis 2028. Zuvor hatten die Blues bereits Kalidou Koulibaly, Raheem Sterling, Carney Chukwuemeka und Gabriel Slonina verpflichtet.

"Wir wollten Marc nicht verlieren, aber er wollte die Möglichkeit haben, in der Champions League zu spielen, um seinen Aufstieg in den spanischen WM-Kader zu beschleunigen", so Brighton-Coach Graham Potter. "Natürlich sind wir enttäuscht, dass Marc uns verlässt, aber wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft. Er hatte eine hervorragende erste Saison in der Premier League, in der er verdientermaßen beide Auszeichnungen als Spieler der Saison gewonnen hat, und es war ein Vergnügen, in den letzten zwölf Monaten mit ihm zu arbeiten."


Alles zum FC Chelsea bei 90min:

Alle Chelsea-News
Alle Transfer-News
Alle Premier League-News

facebooktwitterreddit