90min
Manchester United

Nach Platzverweis in Bern: Aaron Wan-Bissaka wird für zwei Spiele gesperrt

Tal Lior
Chloe Knott - Danehouse/Getty Images
facebooktwitterreddit

Aaron Wan-Bissaka erwies seiner Mannschaft am vergangenen Champions-League-Spieltag gegen die Young Boys Bern einen Bärendienst, indem er sich nur 35 Minuten nach Spielanpfiff eine rote Karte abholte. Nun wurde das Strafmaß für den Platzverweis bekannt gegeben.


Wan-Bissaka wurde nach UEFA-Angaben für die nächsten zwei Gruppenspiele in der Champions League gesperrt. Der 23-jährige Rechtsverteidiger wird somit heute Abend gegen den FC Villarreal und anschließend gegen Atalanta Bergamo nicht zur Verfügung stehen.

Der Engländer war mit seiner Aktion maßgeblich an der bitteren 1:2-Niederlage im ersten Gruppenspiel verantwortlich, trotzdem bleibt er aber in der Liga auf der rechten Abwehrseite gesetzt. Wan-Bissaka hat in dieser Premier-League-Saison noch keine Spielminute verpasst.

facebooktwitterreddit