90min
Manchester United

United-Keeper Henderson bricht EM vorzeitig ab

Jan Kupitz
Dean Henderson muss die EM abbrechen
Dean Henderson muss die EM abbrechen / Catherine Ivill/Getty Images
facebooktwitterreddit

Torwartwechsel bei der englischen Nationalmannschaft: United-Keeper Dean Henderson muss die EM vorzeitig abbrechen - für ihn rückt Aaron Ramsdale in den Kader der Three Lions nach.


Das Auftaktspiel der Engländer gegen Kroatien (1:0) hatte Henderson bereits nur von der Tribüne aus verfolgen können. Nun entschieden sich die Verantwortlichen der Three Lions dazu, den 24-Jährigen vorzeitig nach Hause zu schicken, da sein Beitrag im angeschlagenen Zustand sehr überschaubar gewesen wäre.

"Henderson fällt mit einem Hüftproblem aus, das seine Trainingsbeteiligung während des gesamten Turniers weiter einschränken würde. Nach den UEFA-Regularien ist es erlaubt, Torhüter aus medizinischen Gründen jederzeit zu ersetzen. Der Torhüter von Manchester United wird nun zu seinem Verein zurückkehren, um sich vor der Saison 2021/22 weiter untersuchen zu lassen", teilte die englische FA hierzu mit.

Henderson war in seiner Karriere bislang erst ein einziges Mal für die englische Nationalmannschaft zum Einsatz gekommen, an Stammkeeper Jordan Pickford (FC Everton) gibt es für Gareth Southgate nicht die geringsten Zweifel.

facebooktwitterreddit