Manchester United

Man United verpasst Champions League: Rangnick entschuldigt sich für "demütigende Niederlage" gegen Brighton

Daniel Holfelder
Ralf Rangnick
Ralf Rangnick / Matthew Ashton - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

Manchester United hat gegen Brighton & Hove Albion nicht nur die letzte Chance auf die Qualifikation für die Champions League verspielt. Die Red Devils zeigten bei der 0:4-Schlappe eine der schwächsten Leistungen in der jüngeren United-Geschichte. Interimstrainer Ralf Rangnick fand klare Worte.


"Das war eine schreckliche Leistung. Das war von der ersten bis zur letzten Minute viel zu wenig. Wir können uns bei den Fans für diese Leistung und diese demütigende Niederlage nur entschuldigen", so der deutsche Coach. (zitiert via 90min UK)

Vize-Kapitän Bruno Fernandes schlug in dieselbe Kerbe: "Was wir gezeigt haben - was ich gezeigt habe - war nicht genug, um das Trikot von Manchester United zu tragen. Das muss ich einfach zugeben. Wir müssen uns dem stellen und können uns nur dafür schämen, denn das war von allen nicht gut genug." (zitiert via BBC)

Rangnick wollte seiner Mannschaft trotz allem den Willen und die Einstellung nicht absprechen: "Ich glaube nicht, dass sie [die Spieler] den Matchplan ignoriert haben. Aber wir waren einfach nicht in der Lage, Brighton zu stoppen. Wir haben ihnen zu viel Platz gelassen, und wenn man das gegen eine technisch gute Mannschaft wie Brighton macht, wird man bestraft."

Rangnick weiter: "Wir waren nie in der Lage, Brighton daran zu hindern, durch unsere Reihen zu spielen. Wir haben den Spielern gesagt, sie sollen so kompakt wie möglich stehen, aber wir konnten es nicht verhindern."

Offenbar ist das momentan die Realität für Manchester United: Man ist defensiv nicht in der Lage, gegen Brighton & Hove Albion zu bestehen. Es wartet also ein Haufen Arbeit auf die Vereinsverantwortlichen im Sommer.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alles zu Manchester United bei 90min

Alle United-News
Alle Transfer-News
Alle Premier-League-News

facebooktwitterreddit