Manchester City

Man City vor Verpflichtung von Brasilien-Duo

Jan Kupitz
Pep Guardiola darf sich über ein neues Toptalent freuen
Pep Guardiola darf sich über ein neues Toptalent freuen / James Williamson - AMA/Getty Images
facebooktwitterreddit

Manchester City steht unmittelbar vor den Verpflichtungen zweier Supertalente. Die beiden 17-jährigen Brasilianer Kayky und Metinho sollen vom brasilianischen Topklub Fluminense zu den Cityzens wechseln - allerdings werden sie bis 2022 noch bei ihrem Heimatverein bleiben, ehe sie auf die Insel kommen.

Laut übereinstimmenden Informationen von Globo Esporte und UOL Esporte kostet das Duo zusammen mindestens 15 Millionen Euro, durch Bonuszahlungen kann sich die Ablösesumme in Zukunft sogar noch mehr als verdoppeln. Auch Shakhtar Donezk war an den beiden Toptalenten interessiert gewesen, hatte gegen die City Football Group allerdings das Nachsehen.

Kayky und Metinho gehören in Brasilien der sogenannten "Dream Generation" an, der eine großartige Zukunft vorhergesagt wird. Kayky, der im Angriff eingesetzt wird, wurde von der Seite "Football Talent Scout" als "Neymar mit links" bezeichnet. Metinho, der in der DR Kongo geboren wurde und mit bürgerlichem Namen Abemly Meto Silu heißt, ist im Mittelfeld zuhause und war Kapitän der U17-Mannschaft.

facebooktwitterreddit