90min
1. FSV Mainz 05

Mainz 05 vor Transfer eines Schweizer EM-Helden

Simon Zimmermann
Silvan Widmer (m.) könnte bald für die Nullfünfer auflaufen
Silvan Widmer (m.) könnte bald für die Nullfünfer auflaufen / Kirill Kudryavstev - Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Bei Mainz 05 tut sich was auf dem Transfermarkt. Nach der Verpflichtung von Jae-Sung Lee könnte bald ein Schweizer EM-Held folgen und die rechte Seite der Nullfünfer verstärken.


Die Nati hat bei der EM für Furore gesorgt. Nach dem dramatischen Sieg im Achtelfinale gegen Weltmeister Frankreich mussten sich die Eidgenossen im Viertelfinale Spanien erst im Elfmeterschießen geschlagen geben. Silvan Widmer stand in beiden K.o.-Spielen in der Schweizer Startelf.

Der 28-jährige Rechtsverteidiger des FC Basel könnte künftig in der Bundesliga auflaufen. Wie der sehr gut informierte Transfer-Experte Fabrizio Romano berichtet, soll sich Widmer mit Mainz 05 bereits auf einen Wechsel verständigt haben. Der FSV will den 20-fachen Nationalspieler fest verpflichten.

In Basel ist Widmers Vertrag nur noch bis 2022 gültig. Bei einem aktuellen Marktwert von vier Millionen Euro könnte der 28-Jährige für Mainz zum Schnäppchen werden. Dass er das Potenzial hat, um die Nullfünfer zu verstärken, konnte man bei der EM bewundern. Christian Heidel und sein Sportdirektor Martin Schmidt dürften also vor einem echten Transfer-Coup stehen.

facebooktwitterreddit