FC Barcelona

Luuk de Jong und Adama Traore verlassen Barça - Tottenham zahlt nur einen Teil des Lenglet-Gehalts

Tal Lior
Steve Christo - Corbis/GettyImages
facebooktwitterreddit

Luuk de Jong und Adama Traore kehren mit dem Ablauf ihrer Leihverträge wie erwartet zu ihren Stammklubs zurück. Während Traore in Wolverhampton wohl wieder eine Stammspieler-Rolle einnehmen wird, wird de Jong von Sevilla sofort weiterverkauft.


Nach übereinstimmenden Berichten in den Niederlanden wechselt der 31-jährige Stürmer für vier Millionen Euro zur PSV Eindhoven. Laut Fabrizio Romano lehnte de Jong dafür vor einigen Wochen eine Offerte vom mexikanischen Klub Toluca ab.

Tottenham und Barcelona teilen sich das Lenglet-Gehalt

Derweil soll es in diesem Sommer auch Leih-Transfers in die andere Richtung geben. Clement Lenglet steht bekanntlich vor einem Wechsel zu Tottenham Hotspur. Der 27-jährige französische Innenverteidiger spielt in den Planungen von Barcelona-Coach Xavi keine Rolle mehr.

Tottenham kann sich jedoch das Gehalt von Lenglet nicht leisten, weshalb man sich laut dem Barça-nahen Reporter Gerard Romero mit den Katalanen auf eine Aufteilung verständigt hat: Die Londoner werden sieben Millionen Euro übernehmen, Barça zahlt derweil die restlichen fünf Millionen Euro.


Alles zum FC Barcelona bei 90min:

facebooktwitterreddit