90min
Transfer

Offiziell: Lukas Podolski wechselt nach Polen zu Gornik Zabrze

Stefan Janssen
Lukas Podolski.
Lukas Podolski. / BSR Agency/Getty Images
facebooktwitterreddit

Was sich bereits angekündigt hatte, ist nun offiziell: Lukas Podolski schließt sich Gornik Zabrze in der ersten polnischen Liga. Spieler und Verein schafften am Montagabend mit zwei Videos Klarheit.

Gornik Zabrze postete ein Video, in dem das Trikot mit der Nummer 10 beflockt wird und versah es mit der Überschrift "Die Legende geht weiter".

Dass damit Bezug auf Podolski genommen wurde, wurde durch ein Video, das der ehemalige Nationalspieler postete, eindeutig klar. Dort sieht man den 36-Jährigen zunächst in einem Shirt mit der Aufschrift "Strassenkicker", welches sich dann aber in das Trikot von Gornik Zabrze mit der Nummer 10 und dem Namen Podolski verwandelt.

Details zum Wechsel, wie zum Beispiel die Vertragslaufzeit, gibt es aber noch keine. Podolski hatte zuletzt bei Antalyaspor in der Türkei gespielt und war seit 1. Juli vereinslos. Es wird seine erste Profistation in seinem Geburtsland Polen sein. Auf seiner Homepage hatte Podolski angekündigt, seine Karriere gerne bei Gornik Zabrze beenden zu wollen.

facebooktwitterreddit