Bayer 04 Leverkusen

Lukas Hradecky verlängert bei Bayer Leverkusen

Jan Kupitz
Lukas Hradecky
Lukas Hradecky / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der Kapitän bleibt an Bord! Lukas Hradecky hat seinen Vertrag bei Bayer Leverkusen bis 2026 verlängert.


Jahrelang galt Lukas Hradecky als einer der besten Keeper der Bundesliga - zuletzt hatte der Finne in seinen Leistungen jedoch stark nachgelassen und sich den einen oder anderen Patzer erlaubt. Im Sommer hatte es daher Gerüchte um die Verpflichtung einer neuen Nummer eins gegeben; unter anderem Stefan Ortego galt als heißer Kandidat.

Doch unterm Bayerkreuz scheint man schlussendlich noch immer sehr viel Vertrauen in Hradecky zu haben. Am Dienstag teilte die Werkself mit, dass der 32-Jährige ein neues Arbeitspapier bis 2026 unterschrieben hat.

"Lukas Hradecky kam 2018 als ein Top-Torhüter der Bundesliga zu uns nach Leverkusen. Er hat sich hier als Leistungsträger auch zu einer absoluten Identifikationsfigur der Bayer 04-Fans entwickelt. Lukas gehört zur Achse unserer Schlüsselspieler und übernimmt viel Verantwortung auch abseits des Platzes", lobte Geschäftsführer Simon Rolfes und ergänzte: "Wir sind sehr zufrieden, dass unsere gemeinsame Reise weitergeht."


Alles zu Bayer Leverkusen bei 90min:

Alle News zu Bayer Leverkusen
Alle News zu aktuellen Transfers

facebooktwitterreddit