90min
Atlético Madrid

Luis Suárez erreicht nächsten Meilenstein seiner Karriere

Guido Müller
Hat jetzt gegen alle Liga-Rivalen in Spanien mindestens einmal getroffen: Luis Suárez
Hat jetzt gegen alle Liga-Rivalen in Spanien mindestens einmal getroffen: Luis Suárez / Quality Sport Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Tore hat Luis Suárez schon viele in seiner Karriere geschossen. Ob für Ajax Amsterdam, den FC Liverpool, den FC Barcelona, Atlético Madrid oder die uruguayische Nationalmannschaft. Sein Treffer zum 2:0 gegen seinen Ex-Klub am vergangenen Samstag war dann doch ein ganz besonderer.


Denn der FC Barcelona war bislang der einzige von insgesamt 31 Liga-Rivalen, gegen den Suárez noch kein Tor erzielen konnte. Bis zum Samstagabend. Nun aber steht beim Südamerikaner die hundertprozentige Ausbeute: gegen jeden Klub, gegen den Suárez jemals in der spanischen Liga gespielt hat, hat er nun getroffen.

Suárez in dieser Kategorie vor Messi und CR7

Das können die beiden einstigen Superstars von La Liga, Lionel Messi und Cristiano Ronaldo, nicht von sich behaupten.

La pulga traf während seiner eineinhalb Jahrzehnte beim FC Barcelona auf insgesamt 40 verschiedene Liga-Rivalen - und traf gegen 38 von ihnen. Lediglich gegen die bescheidenen Klubs aus Murcia und Jerez de la Frontera konnte der Argentinier nicht einnetzen.

Nicht ganz so viele Punktspielgegner hatte während seiner Madrider Zeit Cristiano Ronaldo vor der Brust. Insgesamt waren es 33 Teams. Gegen 32 von ihnen gelang dem Portugiesen mindestens ein Treffer - nur Reals südlicher Nachbar Leganés kann von sich behaupten, keinen Liga-Gegentreffer durch CR7 kassiert zu haben.

Auch Aragonés und Benzema trafen gegen jeden ihrer Liga-Gegner

Suárez' makellose Torausbeute gegen seine spanischen Liga-Gegner ist dennoch kein Alleinstellungsmerkmal des Atlético-Stürmers. Den Titel des "Mr. 100 Prozent" muss sich der 34-Jährige mit seinem Namensvetter Luis Aragonés und Karim Benzema teilen.

Der frühere spanische Nationaltrainer traf während seiner langen Karriere auf ebenfalls 31 verschiedene Rivalen - und konnte genau wie Suárez gegen alle mindestens einmal treffen.

Karim Benzema
Auch Karim Benzema hat gegen jeden seiner bisherigen Liga-Gegner mindestens einmal getroffen / Soccrates Images/Getty Images

Der Franzose wiederum hatte es bislang mit 35 verschiedene Punktspiel-Gegner zu tun und traf ebenfalls gegen jeden einzelnen von ihnen.

facebooktwitterreddit