Transfer

Luca Pfeiffer vor Wechsel zum VfB Stuttgart

Jan Kupitz
Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer / Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der VfB Stuttgart wird kurz vor dem Bundesligastart wohl noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen: Luca Pfeiffer soll sich den Schwaben anschließen.


Bereits in der vergangenen Woche hatte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat verraten, dass die Stuttgarter einen weiteren Angreifer verpflichten möchten - und zwar unabhängig davon, ob Sasa Kalajdzic den Verein verlässt oder nicht. Luca Pfeiffer wurde in den vergangenen Wochen immer mal wieder mit dem VfB in Verbindung gebracht.

Nun berichtet die dänische Zeitung BT, dass der Transfer des 25-Jährigen kurz vor dem Abschluss steht. Pfeiffer, der beim FC Midtjylland einen Vertrag bis 2024 besitzt und in der Vorsaison an den SV Darmstadt ausgeliehen war, soll rund 3,5 Millionen Euro kosten.

Für die Lilien hatte Pfeiffer in 33 Einsätzen stolze 18 Treffer und sechs Assists verbuchen können, zudem ähnelt der 1,96 Meter große Angreifer in Statur und Spielweise Kalajdzic, weshalb er ein formidabler Backup (oder Ersatz) für den Österreicher wäre.


Alles zum VfB Stuttgart bei 90min:

Alle VfB-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit