Liverpool will Transfer von Mac Allister schon im Juni festzurren

Alexis Mac Allister
Alexis Mac Allister / Alex Livesey/GettyImages
facebooktwitterreddit

Alexis Mac Allister wird Brighton & Hove Albion am Saisonende verlassen. Den argentinischen Weltmeister zieht es vermutlich zum FC Liverpool: Die Reds wollen den Deal für Mac Allister frühzeitig eintüten.

Eine starke WM sowie eine überragende Saison mit Brighton & Hove Albion hat Alexis Mac Allister in den Fokus europäischer Top-Clubs gebracht. Dass der Mittelfeldspieler Brighton am Saisonende verlassen wird, soll bereits beschlossene Sache sein. Die heißeste Spur führt aktuell zum FC Liverpool.

Mac Allister-Wechsel zu Liverpool vor dem Abschluss

Die Reds wollen im Sommer das in die Jahre gekommene Mittelfeld umstrukturieren. Transfers aus dem obersten Regal - Stichwort Jude Bellingham - sind für Liverpool nicht machbar. Der Fokus hat sich daher rasch auf Alexis Mac Allister verlegt.

"Liverpool möchte so schnell wie möglich die endgültigen Details des Alexis Mac Allister-Deals klären, um Konkurrenz zu vermeiden", schreibt Transfer-Experte Fabrizio Romano am Sonntag. "Die vollständige Einigung zu den persönlichen Konditionen ist kurz vor dem Abschluss."

Damit sollte klar sein, dass Mac Allister sich für einen Wechsel nach Liverpool entschieden hat. Mit Brighton müssen die Reds jetzt nur noch die Ablöse verhandeln. "Es ist geplant, Brighton vorzeitig zu verlassen. Unseren Informationen zufolge soll der Wechsel im Juni durchgeführt und beschlossen werden", führte Romano aus. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hätte dann die gesamte Sommer-Vorbereitung, um Mac Allister mit dem Spiel der Reds vertraut zu machen.