90min
FC Liverpool

Wechsel vor Abschluss: Xherdan Shaqiri zieht es von Liverpool nach Lyon

Simon Zimmermann
Xherdan Shaqiri wird die Reds verlassen
Xherdan Shaqiri wird die Reds verlassen / Quality Sport Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Xherdan Shaqiri hat seine Reservisten-Rolle beim FC Liverpool satt und will die Reds verlassen. Mit Olympique Lyon soll sich der Schweizer bereits einig sein. Nun scheint es auch eine Einigung zwischen den Klubs zu geben. Der Transfer steht vor dem Abschluss.


Bereits seit einigen Wochen sollen sich der 29-Jährige und Olympique Lyon auf einen Dreijahresvertrag verständigt haben. Knackpunkt beim Transfer des 96-fachen Schweizer Nationalspielers blieb aber die Ablöseforderung des FC Liverpool.

Sechs Millionen Euro hatte OL zunächst geboten. Die Reds dagegen forderten trotz nur noch einem Jahr Rest-Vertrag eine Summe entsprechend Shaqiris Marktwert, der auf zwölf Millionen Euro geschätzt wird. Die Franzosen sind nun offenbar bereit, diese Summe zu bezahlen, berichtet Transfer-Experte Fabrizio Romano. Die offizielle Bestätigung des Deals dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Mittlerweile hat auch Lyon eine grundsätzliche Einigung bestätigt.

Shaqiri hatte beim 2:0-Sieg der Reds gegen den FC Burnley am Samstag erneut im Aufgebot gefehlt. Insgesamt kam er für Liverpool in 63 Pflichtspielen zum Einsatz (acht Tore, neun Vorlagen).

facebooktwitterreddit