90min

Liverpool startet mit Spektakel - 4:3 zum Auftakt gegen Leeds

Sep 12, 2020, 9:05 PM GMT+2
Mohamed Salah
Mo Salah eröffnete und schloss die Partie gegen Leeds / Shaun Botterill/Getty Images
facebooktwitterreddit

Auch der FC Liverpool startete heute in die neue Saison der Premier League. Wie auch sonst wenn nicht mit einem Spektakel ging das Team von Jürgen Klopp gegen Leeds in die Spielzeit.

Ergebnis: FC Liverpool 4:3 Leeds United
Tore: 1:0 Salah (4./Handelfmeter), 1:1 Harrison (12.), 2:1 van Dijk (20.), 2:2 Bamford (30.) 3:2 Salah (33.), 3:3 Klich (66.), 4:3 Salah (88./Foulelfmeter)

Liverpool empfing zum Saisonauftakt an der Anfield Road den Aufsteiger Leeds United und ging bereits nach vier Minuten in Führung. Mohamed Salah donnerte einen von Leeds-Neuzugang Robin Koch verursachten Handelfmeter mittig ins Tor. Doch Leeds konnte nur kurz danach ausgleichen, als Harrison eine gute Einzelaktion mit seinem 1:1 vergoldete.

Nicht einmal zehn Minuten später köpfte van Dijk eine Robertson-Ecke zur erneuten Führung für Liverpool in die Maschen, doch wieder kam Leeds zurück. Ausgerechnet Torschütze van Dijk legte unfreiwillig auf Bamford, der zum 2:2 traf.

Dann war wieder Mo Salah dran, der eine unzureichend geklärte Ecke traumhaft in den rechten Winkel donnerte (33.) - mit dem 3:2 Für Liverpool ging es in die Pause.

Leeds zum dritten Ausgleich - Salah zum dritten Tor

Als Liverpool in Hälfte zwei drauf und dran war, die Führung auszubauen, schlug Leeds zum dritten Mal zu, als Klich sehenswert traf (66.).

Mohamed Salah
Salah holte mit einem Hattrick den Sieg für Liverpool / Pool/Getty Images

Doch der Schlusspunkt sollte wieder Liverpool gehören. Kurz vor dem Abpfiff bekam Liverpool erneut einen Elfmeter zugesprochen, als Fabinho von Rodrigo gelegt wurde. Mo Salah trat an und machte den Hattrick und den Sieg für die Reds perfekt.

facebooktwitterreddit