90min

Liverpool-Eigengewächs Harry Wilson vor erneuter Leihe

Oct 16, 2020, 11:00 AM GMT+2
Cedric Soares, Harry Wilson
Harry Wilson geht in die zweite englische Liga | Laurence Griffiths/Getty Images
facebooktwitterreddit

Liverpool-Eigengewächs Harry Wilson kam in diesem Sommer zurück von seiner einjährigen Leihe zum AFC Bournemouth. Der Außenstürmer ist allerdings nicht gekommen um zu bleiben - sondern steht vor einer erneuten Leihe. Dieses Mal geht es nach Wales zu Cardiff City in die zweite englische Liga.

Wie TheAtletic-Reporter James Pearce schreibt, wird sich der 23-Jährige gegen eine Leihgebühr von einer Million Pfund dem Zweitligisten anschließen. Cardiff übernimmt zudem das komplette Gehalt des 17-fachen walisischen A-Nationalspielers.

Burnley scheiterte mit Kauf-Angebot für Wilson

In England dürfen noch bis zum heutigen Freitag Transfers zwischen der Premier League und der Championship abgewickelt werden. Die Leihe muss also noch heute über die Bühne gehen. Wilson gehörte in der abgelaufenen Spielzeit bei Bournemouth zum erweiterten Stammpersonal. In 31 Einsätzen (20 Mal Startelf) gelangen ihm sieben Tore. Da er beim FC Liverpool aber keine großen Aussichten auf Spielzeit hat, geht es nun in Liga zwei.

Zuvor war laut Pearce ein Verkauf an Premier-League-Konkurrent Burnley gescheitert, auch wenn Burnley zwölf Millionen Pfund (rund 13,3 Mio. €) plus drei Millionen Pfund an Boni geboten haben soll. Zu wenig für die Reds, die Wilson nun verleihen, weil sie glauben, dass sein Marktwert so höher bleibt, als wenn er in Liverpool nur auf der Bank sitzt.

Neben Cardiff soll es eine Vielzahl an Leih-Anfragen für den Rechtsaußen gegeben haben. Derby County, Nottingham Forest und Swansea City werden von Pearce genannt. In Liverpool steht Wilson noch bis 2023 unter Vertrag.

Weitere Liverpool-Abgänge möglich

Neben Wilson wird wohl auch Mittelfeldspieler Herbie Kane die Reds noch verlassen. Der 21-Jährige soll an Zweitligist FC Barnsley verkauft werden. Gut möglich, dass auch noch Ben Woodburn und die ehemalige Stuttgart-Leihgabe Nathaniel Phillips Anfield verlassen.

facebooktwitterreddit