Lionel Messi

Lionel Messi lässt Zukunft nach WM-Turnier offen

Tal Lior
Marcelo Endelli/GettyImages
facebooktwitterreddit

Während Lionel Messi zuletzt bei seinem Klub Paris Saint-Germain viele Enttäuschungen hinnehmen musste, darf der Argentinier bei seiner Nationalmannschaft wieder Erfolge feiern. Am Samstag erzielte Messi den Endstand beim 3:0-Sieg gegen Venezuela.


Argentiniens WM-Ticket war bereits vor diesem Sieg sicher, die 'Albiceleste' präsentiert sich als amtierender Südamerikameister derzeit in hervorragender Form. Wird es diesmal endlich für einen erneuten WM-Erfolg reichen?

Um darauf hoffen zu können, wird man auf einen Messi in Top-Form setzen müssen. Der 34-Jährige möchte bei der anstehenden WM alles dafür geben, danach wird er aber eine wichtige Entscheidung für seine Zukunft treffen.

"Nach der WM muss ich viele Dinge Revue passieren lassen, egal ob es gut oder schlecht läuft", enthüllte Messi nach dem Spiel. "Hoffen wir, dass es gut läuft." Genauere Infos zu seiner möglichen Entscheidung konnte er nicht weitergeben.

Nach bislang 158 absolvierten Länderspielen wäre es keine Überraschung, wenn Messi seine internationale Karriere beenden würde. Deutlich schockierender wäre derweil das Ende seiner Profilaufbahn, da Messi auch als bald 35-Jähriger weiterhin zu den besten Fußballern auf dem Planeten gehört.


Alle News zu Lionel Messi bei 90min:

Alle Messi-News

Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit