90min
premier league

Ligapokal-Halbfinale zwischen Liverpool und Arsenal abgesagt

Simon Zimmermann
Das Spiel der Reds gegen die Gunners wurde verlegt
Das Spiel der Reds gegen die Gunners wurde verlegt / Clive Brunskill/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Liverpool wird am Donnerstag nicht den FC Arsenal empfangen. Das Hinspiel im Ligapokal-Halbfinale wurde abgesagt. Ein Nachholtermin steht bereits fest.


Das Ligapokal-Halbfinale zwischen Liverpool und Arsenal ist abgesagt worden. Die Reds hatten zuvor eine Verlegung des Duells beantragt, da es innerhalb der Mannschaft zahlreiche Corona-Fälle gibt. Chefcoach Jürgen Klopp ist bereits in Quarantäne, am Dienstag wurde auch noch sein Co-Trainer und Stellvertreter Pepijn Lijnders positiv auf COVID-19 getestet.

Das Hinspiel an der Anfield Road soll nun am Donnerstag, den 13. Januar (20.45 Uhr) nachgeholt werden. Eine Woche später steigt dann das Rückspiel im Emirates Stadium.

Besonders für die Reds bietet die Spielverlegung nach den kräftezehrenden Tagen rund um Weihnachten und Neujahr eine willkommene kleine Verschnaufpause.


Alles zur Premier League bei 90min

facebooktwitterreddit