90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Lediglich zwei neue Fälle: Premier League gibt Ergebnisse der neuen Testphase bekannt

FBL-ENG-PR-ARSENAL-TRAINING
ISABEL INFANTES/Getty Images

Vor einer Woche gab es in der Premier League die erste Testphase, in den vergangenen Tagen wurden erneut alle Spieler und betreuende Mitarbeiter auf das Coronavirus getestet. Diesmal kann die englische Liga zwei neue Fälle vermelden.

996 Menschen wurden getestet, lediglich zwei davon sind positive Fälle. Das sorgt in England für Optimismus, was einen baldigen Neustart des Ligabetriebs anbelangt. Die betroffenen Personen entstammen zwei verschiedenen Klubs und werden eine Woche in der häuslichen Quarantäne verbringen.

Vor einer Woche vermeldete die Liga noch sechs COVID-19-Fälle. Als mögliches Datum für den Restart wurde in den Medien zuletzt der 19. Juni genannt, konkrete Informationen gibt es aber dazu noch nicht. Der klaren Planungssicherheit fehlen noch einige wichtige Schritte.