90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Kreuzbandriss: HSV-Verteidiger van Drongelen fällt lange aus

Rick Van Drongelen
Rick van Drongelen hat sich das Kreuzband gerissen | DeFodi Images/Getty Images

Pech im Pech für den HSV. Rick van Drongelen zog sich im letzten Saisonspiel gegen den SV Sandhausen einen Kreuzbandriss zu und fällt damit lange aus.

Mit seinem Eigentor brachte Rick van Drongelen den HSV gegen Sandhausen auf die Verliererspur; wenig später musste der Niederländer verletzt ausgewechselt werden. Und den Verteidiger hat es richtig schlimm erwischt: van Drongelen riss sich das vordere Kreuzband im linken Knie und fällt damit vermutlich für den Rest der Saison aus.

Der HSV, auch im zweiten Zweitligajahr am Aufstieg vorbei geschrammt, verliert damit nicht nur seinen Abwehrchef, sondern auch einen potenziellen Verkaufskandidaten für den Sommer. Der Etat bei den Rothosen dürfte für eine weitere Saison im Unterhaus - vor allem im Zuge der Corona-Krise - weiter verengt werden.