1. FC Köln

Köln gewinnt Rennen um Eric Martel - Transfer steht kurz bevor

Tal Lior
Eric Martel im Einsatz für die U21-Nationalmannschaft
Eric Martel im Einsatz für die U21-Nationalmannschaft / Adam Nurkiewicz/GettyImages
facebooktwitterreddit

Dass der 1. FC Köln sich um die Dienste von Eric Martel bemüht, ist bereits seit einigen Wochen bekannt. Laut übereinstimmenden Infos des kicker und Sky steht der 20-jährige defensive Mittelfeldspieler nun vor einem Wechsel zu den Geißböcken.

Demnach wird man sich mit RB Leipzig auf eine Ablösesumme von bis zu 1,5 Millionen Euro einigen. Sein Vertrag bei den Sachsen lief ursprünglich bis Sommer 2023. In den letzten eineinhalb Jahren lief er leihweise für Austria Wien auf.

Mit Martel könnte Köln zumindest in der Kaderbreite einen möglichen Abgang von Ellyes Skhiri
auffangen. Durch den Kauf von Kristian Pedersen hat Cheftrainer Steffen Baumgart nun den Luxus, Jonas Hector auf der 'Sechs' aufbieten zu können. Martel wäre somit in der Herausforderer-Rolle.

Der U21-Nationalspieler Deutschlands hat in seiner Karriere 47 Spiele in der österreichischen Bundesliga absolviert. Martel stand zuvor auch beim SC Freiburg, Union Berlin und Klubs wie die Glasgow Rangers auf dem Zettel.


Alle News zum 1. FC Köln bei 90min:

Alle Effzeh-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit