Vertrag läuft aus: Entscheidung über Allofs-Zukunft wohl gefallen

Oscar Nolte
Klaus Allofs
Klaus Allofs / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

2020 kehrte Klaus Allofs als Sportvorstand zu Fortuna Düsseldorf zurück. Nun läuft sein Vertrag beim Zweitligisten aus. Eine Entscheidung darüber, ob Allofs bleibt, soll bereits gefallen sein.


Ein knappes Jahr als Trainer und über 15 Jahre als Spieler: Klaus Allofs und Fortuna Düsseldorf verbindet eine große Historie und Leidenschaft. 2020 kehrte Allofs dann zu seiner Fortuna zurück, dieses Mal als Sportvorstand.

Allofs bleibt! Neuer Vertrag nach der Winterpause

Am Saisonende läuft Allofs' Vertrag in Düsseldorf nun aus. Der Bild zufolge wird die Zusammenarbeit allerdings auch darüber hinaus fortgesetzt. Dem Bericht zufolge hat Allofs dem Aufsichtsrat-Vorsitzenden Björn Borgerding und seinem Stellvertreter Sebastian Fuchs für einen neuen Vertrag zugesagt.

Die Tendenz soll sich dem Boulevard-Blatt nach schon länger abzeichnen, aus privaten Gründen wurden die Gespräche zuletzt aber ausgesetzt. Aktuell weilt Allofs im Urlaub - anschließend soll der 66-Jährige seine Unterschrfit unter ein neues Arbeitspapier setzen.


Alles zur Fortuna bei 90min:

facebooktwitterreddit