Transfer

Fix: Kingsley Ehizibue verlässt den 1. FC Köln

Jan Kupitz
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue / Lars Baron/GettyImages
facebooktwitterreddit

Kingsley Ehizibue verlässt den 1. FC Köln! Udinese Calcio bestätigte, dass der Rechtsverteidiger in die Serie A wechselt.


Beim Effzeh hatte Kingsley Ehizibue zuletzt das Nachsehen und hinter dem gesetzten Benno Schmitz nur eine Reservistenrolle inne. Kurz vor der Schließung des Transferfensters ergab sich für den 27-Jährigen die Möglichkeit, in die Serie A zu Udinese Calcio zu wechseln - Köln erteilte die Freigabe und kassiert laut übereinstimmenden Berichten eine Ablöse in Höhe von 1,5 Millionen Euro.

Nach Ehizibues Abgang müssten die Geißböcke nun aber eigentlich noch einmal auf dem Transfermarkt nachlegen: Schmitz ist nun der einzige gelernte Rechtsverteidiger im Kader - keine allzu günstige Ausgangslage.


Alle News zum 1. FC Köln bei 90min:

Alle Effzeh-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit