Listen

Keine Zuschauer, kein Problem: Die 10 stärksten Heim-Teams Europas in Zeiten der Geisterspiele

Christian Gaul
Diego Simeone kommt auch ohne Zuschauer zurecht
Diego Simeone kommt auch ohne Zuschauer zurecht / Alex Caparros/Getty Images
facebooktwitterreddit

Was zu Beginn der Pandemie noch als kurzfristige Lösung galt, ist mittlerweile die traurige Regel geworden - Geisterspiele rauben dem Fußball zwar die bedeutende Komponente einer tollen Atmosphäre, stellen jedoch derzeit die einzig sinnvolle Form der Aufrechterhaltung des Spielbetriebs dar.

Während einige Mannschaften sehr unter der fehlenden Unterstützung der eigenen Fans leiden, wie die unverhältnismäßig hohe Ausbeute von Gastmannschaften belegt, scheint es anderen Teams gänzlich egal zu sein, dass man während eines Pflichtspiels den Zeugwart husten hören kann.

Wir haben für euch die zehn aktuell besten Klubs zusammengestellt, die auch ohne anwesende Anhänger ihre Liga-Heimspiele dominierten (Quelle: football-observatory.com).

Es liegen die fünf europäischen Top-Ligen zugrunde, das bedeutet, dass nur Teams aus England, Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland berücksichtigt wurden. Es wurden nur Liga-Heimspiele gewertet, die vom 1. April 2020 bis zum 25. Januar 2021 ohne Zuschauer stattfanden.

Unter die ersten Zehn schaffte es dabei auch der FC Bayern - allerdings als einziger Klub der Bundesliga. Borussia Mönchengladbach folgt auf Rang 21 mit einer Quote von 57,1% gewonnener Liga-Heimspiele, jedoch nahm man den 1. April 2020 als Startdatum für die Zählung. Somit fiel der 2:1-Sieg im ersten Geisterspiel der Borussia gegen Köln am 11. März 2020 aus der Wertung.

RB Leipzig auf Rang 28 (50%) und der SC Freiburg auf Rang 31 (46,7%) liegen dabei vor dem BVB und Bayer Leverkusen, die sich mit jeweils 46,2% den 34. Rang teilen.

10. FC Sevilla - 66,7%

Ivan Rakitic und der FC Sevilla schaffen es in die Top Ten
Ivan Rakitic und der FC Sevilla schaffen es in die Top Ten / Quality Sport Images/Getty Images

Im gewerteten Zeitraum bestritt der FC Sevilla 15 Heimspiele vor leerer Kulisse und gewann dabei zehn Partien. Dieselbe Quote wiesen zudem Juventus Turin und der SSC Neapel auf.

Sevilla ist aktueller Tabellenvierter in La Liga.

9. Atalanta Bergamo - 68,8%

Duván Zapata und Bergamo konnten in Geisterspielen überzeugen
Duván Zapata und Bergamo konnten in Geisterspielen überzeugen / Emilio Andreoli/Getty Images

Es folgen drei Teams aus der Serie A, die jeweils elf ihrer 16 Heimspiele gewannen.

Atalanta ist aktueller Tabellenvierter in Italien.

8. AS Rom - 68,8%

Chris Smalling und die Roma blühen wieder auf
Chris Smalling und die Roma blühen wieder auf / Silvia Lore/Getty Images

Auch die Roma gewann elf ihrer 16 Geister-Heimspiele.

Derzeit schaffte man damit den Sprung auf Rang drei in der Serie A.

7. Inter Mailand - 68,8%

Romelu Lukaku und Inter träumen von der Meisterschaft
Romelu Lukaku und Inter träumen von der Meisterschaft / Alessandro Sabattini/Getty Images

Inter gewann ebenfalls elf von 16 Liga-Heimspielen ohne die Unterstützung der Fans.

Aktuell stehen die Nerazzurri auf Tabellenplatz zwei.

6. FC Liverpool - 71,4%

Jürgen Klopp strauchelt derzeit mit dem FC Liverpool
Jürgen Klopp strauchelt derzeit mit dem FC Liverpool / Pool/Getty Images

Der FC Liverpool gewann zehn seiner 14 Heimspiele ohne Fans.

Derzeit reicht das jedoch nur für Platz vier in der Premier League.

5. Paris Saint-Germain - 72,7%

kylian Mbappé und Neymar schafften es mit PSG in die Top fünf
kylian Mbappé und Neymar schafften es mit PSG in die Top fünf / FRANCK FIFE/Getty Images

Die Pariser waren in acht von nur elf Spielen siegreich.

Punktgleich mit dem OSC Lille steht PSG damit an der Spitze der Ligue 1.

4. Manchester City - 81,3%

Pep Guardiola brachte ManCity wieder nach oben
Pep Guardiola brachte ManCity wieder nach oben / Clive Brunskill/Getty Images

Manchester City konnte in 13 von 16 Heimspielen den Dreier einfahren.

Aktuell ist man Tabellenzweiter in England, bei einem Spiel weniger als Tabellenführer und Stadtrivale United.

3. FC Bayern - 83,3%

Robert Lewandowski ballert den FC Bayern von Sieg zu Sieg
Robert Lewandowski ballert den FC Bayern von Sieg zu Sieg / Lars Baron/Getty Images

Zwar leistete sich der FC Bayern zuletzt in der Fremde immer wieder Schnitzer, doch in der Allianz-Arena lief es vorzüglich - zehn der zwölf Heimspiele wurden gewonnen, zweimal gab es ein Remis.

Aktuell führt der FC Bayern die Bundesliga souverän an.

2. Real Madrid - 85,7%

Zinedine Zidane und Real Madrid sind eine Heim-Macht
Zinedine Zidane und Real Madrid sind eine Heim-Macht / Soccrates Images/Getty Images

Real Madrid konnte im besagten Zeitraum zwölf von 14 Spielen für sich entscheiden, zweimal setzte es jedoch eine Pleite.

Derzeit liegt man auf Rang zwei in La Liga, allerdings bereits mit sieben Punkten Rückstand und einem Spiel mehr als der Stadtrivale.

1. Atlético Madrid - 86,7%

Luis Suárez darf doppelt jubeln
Luis Suárez darf doppelt jubeln / Denis Doyle/Getty Images

Und Atlético führt auch dieses Ranking hier an. Das Team von Diego Simeone gewann 13 von 15 Heimspielen bei zwei Unentschieden.

Damit sind die Colchoneros aktuell das heimstärkste Team Europas.

facebooktwitterreddit