Kehrtwende bei Florian Niederlechner: FCA-Stürmer sofort zur Hertha

Franz Krafczyk
Florian Niederlechner
Florian Niederlechner / Maja Hitij/GettyImages
facebooktwitterreddit

Hertha BSC steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Florian Niederlechner. Der erfahrene Stürmer soll nicht erst im Sommer, sondern bereits im Winter vom FC Augsburg kommen.


Anfang Januar hatte Hertha BSC die Verpflichtung von Florian Niederlechner offiziell bestätigt und mitgeteilt, dass der Angreifer zur neuen Saison ablösefrei vom FCA kommen werde.

Wie es nun scheint, wird der 32-Jährige aber wohl sogar schon zur Rückrunde in Berlin aufschlagen - das berichten Bild und Augsburger Allgemeine übereinstimmend. Demnach wird der Wechsel gegen eine Ablöse von 500.000 Euro um ein halbes Jahr vorgezogen.

Geringe Ablöse: Wechsel dank Yeboah möglich

Genoa CFC v Spal - Coppa Italia
Kelvin Yeboah steht vor einem Wechsel nach Augsburg / Simone Arveda/GettyImages

Der FCA hat auch schon einen Ersatz gefunden. Der Niederlechner-Transfer soll vor allem deswegen zu Stande gekommen sein, weil die Augsburger kurz vor der Verpflichtung des 22-jährigen Kelvin Yeboah stehen. Der Stürmer soll laut Sky per Leihe (inklusive Kaufoption) vom CFC Genua kommen. Die Sturmposition kann also um zehn Jahre verjüngt werden und macht somit im Hinblick auf die kommenden Jahre durchaus Sinn.

Niederlechner soll der Hertha sofort helfen und daher gilt es als sehr wahrscheinlich, dass er bereits am Samstag beim Bundesliga-Restart gegen den VfL Bochum zum Einsatz kommt.


Alles zur Hertha bei 90min:

facebooktwitterreddit