90min
Juventus Turin

Juventus schnappt sich PSV-Juwel Ihattaren

Jan Kupitz
Mohamed Ihattaren wechselt in die Serie A
Mohamed Ihattaren wechselt in die Serie A / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Juventus Turin hat nach Moise Kean einen weiteren Offensivspieler verpflichtet und Mohamed Ihattaren mit einem Vertrag bis 2025 ausgestattet. Der 19-Jährige wird für die kommende Saison wohl umgehend an Sampdoria Genua ausgeliehen.


Ihattaren gilt als Toptalent, war bei der PSV Eindhoven zuletzt aber suspendiert worden. Der Youngster hatte sich schon vor Monaten mit seinem Trainer Roger Schmidt überworfen und bestritt sein letztes Spiel für die PSV im April.

Juventus Turin nutzte die Gelegenheit aus und sicherte sich die Dienste des Toptalents zum Schnäppchenpreis. Laut italienischen Medien werden lediglich fünf bis sechs Millionen Euro für den Linksfuß, der in der Offensive nahezu alle Positionen bekleiden kann und ein ähnlicher Spielertyp wie Paulo Dybala ist, fällig.

facebooktwitterreddit