90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Offiziell: Juventus stattet Chiellini und Buffon mit neuen Verträgen aus

Gianluigi Buffon, Giorgio Chiellini
Chiellini und Buffon kennen kein Ende | Claudio Villa./Getty Images

Die Vereinslegenden bleiben an Bord! Juventus Turin hat die Verträge von Giorgio Chiellini und Gianluigi Buffon jeweils bis 2021 verlängert.

Juventus kann auch in der kommenden Saison auf Chiellini und Buffon zählen. Die beiden Oldies einigten sich mit der Alten Dame darauf, die auslaufenden Arbeitspapiere um ein weiteres Jahr auszudehnen - wenn man ehrlich ist, kann man sich Juve ohne die zwei Altmeister auch gar nicht mehr vorstellen.

Buffon trägt bereits seit 2001 (mit Ausnahme der Saison 2018/19) das Trikot der Bianconeri und geht somit bald in seine 19. Spielzeit beim italienischen Rekordchampion. Macht Gigi noch die 20 voll? Unmöglich ist das nicht, aber man sollte bedenken: Wenn sein neuer Kontrakt im kommenden Sommer ausläuft, wird der Keeper bereits 43 Jahre zählen!

Fast genau solange wie sein langjähriger Weggefährte ist auch Chiellini für die Alte Dame unterwegs. Der beinharte Verteidiger, der zuletzt von einem Kreuzbandriss ausgebremst wurde, stieß 2005 zur Juve und geht 20/21 somit in seine 16. Saison bei den Norditalienern. Vor solch einer Vereinstreue kann man nur den Hut ziehen!

"Sie sind Champions, deren Geschichte für sich selbst spricht und deren Verbindung mit dem Trikot, das sie tragen, unauflösbar ist. Sie sind Vorbilder auf dem Spielfeld und in der Umkleidekabine, Anführer, treibende Kräfte, Träger der DNA der Bianconeri, die sie als zweite Haut tragen", adelt Juve seine beiden Vereinslegenden.