DFB-Team

Nächster Spieler reist vom DFB-Team ab: Julian Brandt fällt aus

Simon Zimmermann
Julian Brandt fehlt Flick gegen Ungarn und England
Julian Brandt fehlt Flick gegen Ungarn und England / ANDRE PAIN/GettyImages
facebooktwitterreddit

Am Mittwochvormittag gab der DFB die positiven Coronatests von Manuel Neuer und Leon Goretzka bekannt. Das Bayern-Duo ist bereits von der Nationalmannschaft abgereist. Am Nachmittag kam auch Julian Brandt vom BVB hinzu - allerdings nicht wegen einer COVID-Infektion.


Beim 26-Jährigen fiel der Corona-Test negativ aus. Brandt hat sich allerdings einen grippalen Infekt eingefangen, wie der DFB mitteilte. Damit wird der Offensivspieler wie Neuer und Goretzka bei den beiden Nations-League-Duellen gegen Ungarn am Freitag und England am Montag (jeweils 20.45 Uhr) fehlen.

Mit Oliver Baumann hat Bundestrainer Hansi Flick bereits einen weiteren Torhüter nachnominiert. Auch bei den Feldspielern reagierte Flick. Maxi Arnold vom VfL Wolfsburg stößt zum Team dazu.


Alle Infos zum DFB-Team bei 90min

facebooktwitterreddit