Bestätigt: Jules Koundé im Barça-Kader gegen Real Valladolid

Alex Caparros/GettyImages
facebooktwitterreddit

Was sich zuvor angedeutet hat, ist nun offiziell: Der FC Barcelona konnte mit Jules Koundé seinen letzten Neuzugang der bisherigen Saison registrieren.

Dies bestätigten die Katalanen am Sonntag. Demnach wird Koundé teil des Kaders für die heutige Partie gegen Real Valladolid sein. Ob der 23-jährige Franzose auch zum Einsatz kommen wird, ist noch unklar.

Koundé verpasste aufgrund seiner fehlenden Registrierung die ersten zwei La-Liga-Spiele. Vergangenen Berichten zufolge wurde der Innenverteidiger durch die Situation zuletzt beunruhigt, nun steht aber seinem Debüt nichts mehr im Weg.

Der FC Barcelona musste für Koundé im Sommer 50 Millionen Euro an den FC Sevilla überweisen. Durch Bonuszahlungen kann diese Summe auf 60 Millionen Euro ansteigen.


Alles zu Barça bei 90min: