Mega-Schnäppchen: John Anthony Brooks vor Rückkehr in die Bundesliga

Oscar Nolte
John Anthony Brooks
John Anthony Brooks / Gualter Fatia/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach einem halben Jahr bei Benfica steht John Anthony Brooks bereits wieder vor der Rückkehr in die Bundesliga. Die Spur des Innenverteidigers führt zur TSG Hoffenheim, die bereits im Sommer an Brooks dran waren.


Nach dem 2:2 gegen den VfB Stuttgart am Dienstag, ließ Hoffenheims Cheftrainer Andre Breitenreiter bereits durchblicken, dass sich der Verein noch einmal auf dem Transfermarkt verstärkt. Wie die Bild nun erfahren hat, befindet sich John Anthony Brooks auf dem Weg zur TSG.

Brooks bei Benfica nur Ersatz - Hoffenheim arbeitet an Transfer

Nach Stationen bei Hertha BSC und dem VfL Wolfsburg zog es Brooks im vergangenen Sommer ablösefrei nach Portugal. Bei Top-Club Benfica konnte sich der 29-Jährige aber noch nicht durchsetzen und kam unter Trainer Roger Schmidt bislang nur sporadisch zum Einsatz - in der Liga stehen für Brooks erst zwei Einsatzminuten zu Buche.

Für den 29-Jährigen geht es daher nun schon wieder zurück in die Bundesliga. Aktuell sollen die TSG und Benfica über die Modalitäten des Transfers verhandeln. Laut Sky-Reporter Florian Plettenberg strebt Hoffenheim einen festen Transfer an. Und Brooks könnte zum Super-Schnäppchen werden: dem Bericht zufolge liegt die Ablöse für den Verteidiger bei unter einer Million Euro! In Hoffenheim soll Brooks allerdings auch zunächst nur einen Vertrag bis 2024 unterschreiben.


Alles zu TSG Hoffenheim bei 90min:

facebooktwitterreddit