Ivan Perisic neuer Rekordtorschütze von Kroatien bei großen Turnieren (WM & EM)

Jan Kupitz
Ivan Perisic
Ivan Perisic / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Ivan Perisic hat beim WM-Achtelfinale zwischen Kroatien und Japan das Tor zum zwischenzeitlichen 1:1 erzielt. Dadurch ist er neuer kroatischer Rekordtorschütze bei großen Turnieren.


Der Treffer zum 1:1 gegen Japan war nicht nur Perisics 33. Länderspieltor (im 120. Einsatz) insgesamt, sondern auch seine zehnte Bude bei einem großen Turnier (WM oder EM). Dadurch übertraf er die kroatische Legende Davor Suker, mit dem sich Perisic den Rekord zuvor geteilt hatte.

Perisic hat nun sechs WM-Tore auf seinem Konto (plus vier Vorlagen, in 14 WM-Spielen) sowie vier EM-Tore (plus drei Vorlagen, in zehn EM-Spielen). Der ehemalige Bundesligaspieler (BVB, Wolfsburg, Bayern) hat sich damit in den Annalen der kroatischen Nationalmannschaft verewigt.

Will Perisic Kroatiens alleiniger Rekordtorschütze bei Weltmeisterschaften werden, muss er noch einmal nachlegen: Suker hat genau wie er sechs WM-Tore zu verzeichnen.


Alles zur WM 2022 bei 90min

facebooktwitterreddit