90min
EM 2020

Irre Statistik belegt: Bonucci und Chiellini waren die Garanten für Italiens EM-Titel

Oscar Nolte
Giorgio Chiellini (l.) und Leonardo Bonucci (r.) feiern den EM-Titel
Giorgio Chiellini (l.) und Leonardo Bonucci (r.) feiern den EM-Titel / LAURENCE GRIFFITHS/Getty Images
facebooktwitterreddit

Italien hat sich im Elfmeterschießen gegen England den Elfmeter-Titel gesichert. Zum Spieler des Turniers wurde anschließend Gigio Donnarumma gewählt. Die eigentlichen Erfolgsgaranten der Squadra Azzurra waren aber die beiden Abwehr-Oldtimer Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci.


Zusammengerechnet 70 Jahre verteidigten das Abwehrzentrum der Italiener in persona von Cheillini und Bonucci. Die beiden Oldies spielten jeweils eine überragende EM und ließen die gegnerischen Offensiv-Reihen verzweifeln.

Eine Statistik belegt nun, wie gut das Duo bei diesem Turnier wirklich wahr: nicht ein einziger Spieler schaffte es im gesamten Turnierverlauf, an Chiellini oder Bonucci vorbei zu dribbeln! Ein Zeugnis der übermenschlichen Leistung, die das Oldtimer-Duo in den insgesamt sieben Spielen abgeliefert hat.

Bonucci sorgte mit seinem Treffer gegen England darüber hinaus auch noch für den Ausgleich im Endspiel; auch im Elfmeterschießen verwandelte der Innenverteidiger von Juventus Turin.

facebooktwitterreddit