Hamburger SV

HSV: Gerüchte um neuen Torhüter

Jan Kupitz
Lennart Grill
Lennart Grill / Mika Volkmann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nach der überraschenden Vertragsauflösung von Sven Ulreich muss sich der HSV nach einem neuen Torhüter umsehen. Zwei Youngster sollen ins Visier der Rothosen geraten sein.


Einer, der sich über das Ulreich-Aus besonders gefreut haben dürfte, ist Daniel Heuer Fernandes. Laut Bild werden der ehemaligen Nummer eins gute Chancen eingeräumt, unter dem neuen Trainer Tim Walter wieder ins Tor zurückzukehren - vor allem seine Fähigkeiten mit dem Ball am Fuß könnten dem 28-Jährigen, der trotz des schwierigen Jahres auf der Bank keinen Vereinswechsel anstrebt, einen entscheidenden Vorteil verschaffen.

Daniel Heuer Fernandes
Erhält Daniel Heuer Fernandes eine neue Chance? / Martin Rose/Getty Images

Doch völlig ohne Konkurrenz soll es natürlich nicht zwischen den hanseatischen Torpfosten zugehen. Das Boulevardblatt berichtet, dass der HSV nach dem Abgang von Ulreich einen neuen Torhüter verpflichten möchte, "der günstig sein soll und das Potenzial zur Nummer eins hat". Als Kandidaten werden Lennart Grill und Nils-Jonathan Körber genannt.

Torwartsuche beim HSV: Kommt Grill oder Körber?

Grill war erst im vergangenen Sommer vom 1. FC Kaiserslautern zu Bayer Leverkusen gewechselt, wo er zwischenzeitlich aber nur der dritte Keeper in der Hackordnung war. Selbst als Stammkeeper Lukas Hradecky ausgefallen war, wurde ihm zunächst Niklas Lomb vorgezogen - nachdem dieser sich einige Patzer geleistet hatte, erhielt Grill seine Chance. Vertrauen sieht allerdings anders aus, weshalb zumindest ein Leihgeschäft denkbar wäre.

Körber steht noch bis 2022 bei Hertha BSC unter Vertrag, ist dort aber ebenfalls nur die Nummer drei. Am Torwartduo Rune Jarstein/Alexander Schwolow gibt es für den 24-Jährigen, der zwischen 2018 und 2020 auf Leihbasis gute Leistungen beim VfL Osnabrück gezeigt hatte, kein Vorbeikommen - der 1. FC Nürnberg und Heracles Almelo sollen bereits bei Körber vorgefühlt haben.

facebooktwitterreddit