90min
Hamburger SV

Fix: Muheim wechselt zum HSV

Jan Kupitz
Miro Muheim wechselt zum HSV
Miro Muheim wechselt zum HSV / Eurasia Sport Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nach Sebastian Schonlau und Jonas Meffert hat sich der Hamburger SV den dritten Neuzugang für die kommende Saison geangelt. Wie zuvor berichtet, wechselt Miro Muheim vom FC St. Gallen in den Volkspark.


Die Hamburger leihen den 23-jährigen Schweizer zunächst für eine Saison aus, danach können sie ihn laut Angaben der Bild für 1,5 Millionen Euro fest verpflichten. Muheim ist gelernter Linksverteidiger und soll dementsprechend den Konkurrenzkampf für Tim Leibold erhöhen - allerdings kann der Neu-Hamburger auch offensiver eingesetzt werden.

FBL-U21-EURO-2021-SUI-POR
Miro Muheim beweist eine klasse Technik / JOE KLAMAR/Getty Images

"Wir haben Miro schon lange beobachtet. Er ist ein Spieler, der viel Tempo mitbringt und auch als Linksverteidiger offensiv denkt. Er hat viel Zug nach vorne und tritt mit seiner Spielweise frech und mutig auf", beschreibt Sportdirektor Michael Mutzel den Neuzugang.

Muheim ergänzt: "Ich freue mich sehr, dass die Leihe zum HSV perfekt ist. Nach meiner Zeit in St. Gallen will ich in meiner Entwicklung unbedingt den nächsten Schritt machen und habe mich daher ganz bewusst für den HSV entschieden. Ich hatte gute Gespräche mit den Verantwortlichen und finde die Aufgabe und Ziele hier in Hamburg sehr reizvoll."

facebooktwitterreddit