90min
Hamburger SV

HSV holt nächsten Angreifer: Kaufmann kommt aus Kopenhagen

Jan Kupitz
Mikkel Kaufmann verstärkt den HSV
Mikkel Kaufmann verstärkt den HSV / SASCHA STEINBACH/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nach Robert Glatzel holt der Hamburger SV einen weiteren Mittelstürmer an Bord: Mikkel Kaufmann wird laut dänischen Medien für ein Jahr vom FC Kopenhagen ausgeliehen.


Der junge Angreifer wurde bereits vor einigen Tagen mit einem Wechsel zum HSV in Verbindung gebracht, nun scheint der Deal auf der Zielgeraden zu sein. Die dänische Zeitung BT berichtet, dass Kaufmann das Trainingslager des FC Kopenhagen bereits verlassen habe und auf dem Rückweg nach Dänemark sei. Von dort aus soll es für ihn in Kürze in die Hansestadt gehen, um den ausgehandelten Leihvertrag zu unterschreiben.

Kaufmann war im Winter 2020 für drei Millionen Euro von Aalborg zum dänischen Topklub gewechselt, konnte sich in Kopenhagen jedoch nicht wie gewünscht durchsetzen. Durch einige Verletzungen geriet die Entwicklung des hochgehandelten Youngsters ins Stocken - beim HSV will der 20-Jährige einen neuen Anlauf nehmen.

Ob es bei dem Deal auch eine Kaufoption für den 1,90 Meter großen Sturmtank gibt, wird von BT nicht erwähnt.

facebooktwitterreddit